Tuesday 23. July 2019

Körtner: Kritik an "Neuem Atheismus"

Evangelischer Theologe: Neuer Atheismus beantwortet Frage nach Verhältnis von Religion und Staat zu simpel

"Religionsgemeinschaften tun viel Gutes"

Caritas-Präsident Küberl in ORF: Ohne Engagement und Wertefundament der Kirchen wäre Österreich ärmer

"Volksbegehren betrifft alle Religionen"

Wiener Kardinal: Menschenrecht auf Religionsfreiheit garantiert auch öffentlich Religionsausübung

Antrag auf Volksbegehren stattgegeben

Initiatoren des Volksbegehrens erreichten in knapp zwei Jahren 8.567 Unterstützungserklärungen

Beschneidung: Religionen fordern Klarheit

Jüdische, muslimische und christliche Religionsvertreter mahnen "klares Bekenntnis zur Religionsfreiheit" ein

Religionsübergreifende Plattform gegründet

Staatlich anerkannte Religionsgemeinschaften verstärken Austausch und Zusammenarbeit


Initiative von anerkannten Kirchen und
Religionsgesellschaften in Österreich
http://www.proreligion.at/